Endloses Urlaubsvergnügen!Im Frühling und Sommer laden die prächtig blühenden Bergwiesen und die schattigen Wälder zum Wandern, Spazieren und Mountainbiken ein. Die Touren, die Sie direkt am Haus beginnen können, führen hinauf in die faszinierende Welt unserer Berge, über den sprudelnden Gebirgsbach, vorbei an Reh und Gämse bis zum Gipfelkreuz. Für die Strapazen belohnen der faszinierende Ausblick und viele unvergessliche Eindrücke.

 
 
 

Friedlich grasende Kühe und das harmonische Geläut der Kuhschellen gehören zum Bergsommer wie die frische Milch und der würzige Allgäuer Käse. So eine deftige Brotzeit schmeckt natürlich nirgends besser als in einer der zünftigen Berghütten, die zur Einkehr einladen.

Wer Nervenkitzel braucht und etwas Neues ausprobieren möchte, sollte sich bei Trendsportarten wie Canyoning, Rafting oder Gleitschirmfliegen versuchen. Prickelnde Urlaubsmomente sind Ihnen gewiss.

Viele herrliche Ziele für Tagesausflüge können wir Ihnen außerdem empfehlen. Beispielsweise die Königsschlösser bei Füssen oder Oberstdorf, den Austragungsort der alljährlichen Vierschanzentournee der Skispringer und des Skiflug-Weltcups oder die Festspielstadt Bregenz am Bodensee mit der berühmten Seebühne sowie die nahe Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein.

Regelmäßig in den ersten Wochen der kalten Jahreszeit vollzieht sich ein grandioser Wandel. Über Nacht sind Berge und Täler, Wälder und Wiesen von dichtem Weiß bedeckt und verbreiten eine unbeschreibliche Stille. Da wird aus dem idyllischen Sommerparadies ein Winterwunderland.

Direkt vor der Haustür befindet sich der Einstieg in die Loipe und zum Skilift sind es 1.000 Meter. Eine kuppelbare 4er-Sesselbahn, eine 2er-Sesselbahn, drei Großschlepplifte sowie fünf Übungslifte erschließen 30 km Abfahrtspiste. Die 40 km lange Langlaufloipe wird ebenso wie die Skipiste jeden Tag frisch präpariert.

Das abwechslungsreiche Skigebiet ist ideal für Könner und Fortgeschrittene. Einsteiger sind beispielsweise in der Schneesportschule Balderschwang in den besten Händen. Um den Nachwuchs – bis hin zum Kleinkind – wird sich vorbildlich gekümmert.

Wen es nicht auf Pisten und Loipen zieht, der genießt die Winterlandschaft bei einem romantischen Spaziergang durch die verschneiten Wälder, beim Schneeschuhwandern, bei einer lustigen Rodelpartie, beim Schneemannbauen oder eingehüllt in einer kuscheligen Decke im Pferdeschlitten.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – wenn Sie sich der Natur verbunden fühlen, Spaß an etwas mehr oder weniger körperlicher Betätigung an der frischer Luft haben, dann können wir Ihnen versprechen, Sie sind richtig bei uns!


Weitere interessante Informationen zur Freizeitregion finden Sie auf dem regionalen Urlaubsportal unter www.oa-aktuell.de.